Dispokredit - Dispo und Girokonto

  • Startseite
  • Privatkredit ohne Schufa
  • Kleinkredit
  • Autokredit
  • Kredit Antrag
  • Kredit für Selbständige
  • Schnellkredit
  • Urlaubskredit
  • Baufinanzierung
  • Immobilienkredite
  • Mikrokredit
  • Sofortkredit
  •  


    Girokonto mit Dispokredit

    Informationen zum Dispo

     
    Wer mit seinem Girokonto oft im Minus ist und dafür hohe Sollzinsen zahlen muss, für den ist ein Dispokredit eine günstige Alternative. Der praktische Dispokredit kann - ganz nach Wunsch - teilweise oder komplett ausgeschöpft werden. Die Höhe des Dispokredits kann allerdings von Bank zu Bank sehr unterschiedlich sein. In der Regel beträgt er das Dreifache eines Monatseinkommens und wird normaler weise drei Monaten nach Eröffnung eines Girokontos gewährt. Ist allerdings ein Negativ-Eintrag in der Schufa könnte dies zu einem Problem werden. Aber, wie gesagt, dies ist von Bank zu Bank unterschiedlich.

    Die Rückzahlung eines Dispokredits oder kurz einfach nur Dispo genannt erfolgt eigentlich genau so, wie die Auszahlung getätigt wurde. Der Kreditnehmer kann also den Sollstand einfach abstottern oder auch den kompletten Betrag auf einmal tilgen. Ein weiterer Vorteil ist noch, dass sich aufgrund des flexiblen Tilgens des Dispokredits keine Laufzeit ergibt und er sich ganz den eigenen finanziellen Möglichkeiten und Bedürfnissen anpasst.

    Wer also sein Konto oft überzieht, für den ist ein Dispokredit bestens geeignet, denn dieser ist um einiges günstiger und genau so flexibel.

    Wie eigentlich bei allen Kreditarten gilt auch hier, je schneller er getilgt wird, desto weniger Zinsen zahlt man. Auch die zu entrichtenden Dispozinsen können von Bank zu Bank erheblich untereinander abweichen. Um nicht den Überblick zu verlieren, nutzen Sie einfach unsere praktische Übersicht über diverse Girokonten inklusive Dispokredit.

    Dispositionskredit, Online Konto, Giro, Dispo, Bankkredit.

     


    Giro Dispozins schnell kündigen sofort Angebot